Kurs-Angebot

Das Bildungsangebot der Volkshochschule des Vogtlandkreises umfasst eine Vielzahl an Kursangeboten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, nach interessanten Angeboten der Weiterbildung zu suchen und online zu bestellen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den nachfolgenden Fachgebieten.

Wir laden Sie nun zu einer Recherche nach passenden Weiterbildungsangeboten ein. Wir freuen uns, Sie demnächst in einer unserer Veranstaltungen persönlich begrüßen zu dürfen.

Gesundheit

Die Kursangebote im Gesundheits- und Fitnessbereich sind nicht als Therapie vorgesehen, sondern dienen ausschließlich der Prävention. Bei gesundheitlichen Beschwerden empfehlen wir, vor der Anmeldung zu einem Kurs, den behandelnden Arzt zu konsultieren.

Der Besuch von VHS-Gesundheitskursen wird von den Krankenkassen gefördert. Die Förderung  kann jedoch von Kasse zu Kasse unterschiedlich ausfallen. Zudem ist sie von verschiedenen Faktoren abhängig. Erkundigen Sie sich daher vor Kursbeginn bei Ihrer Krankenkasse, ob eine Förderung möglich ist.

 

Sprachen

Wie ist das System der Sprachkurse an der Volkshochschule aufgebaut?

Unser Kurssystem richtet sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) des Europarates. Dieser Rahmen legt die jeweiligen Fertigkeiten in den Bereichen Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben in sechs Niveaustufen fest.
Sie erreichen nach vier Semestern/ zwei Jahren das Niveau der
A1-Stufe (Grundkurse)
Sie erreichen nach acht Semestern/vier Jahren das Niveau der 
A2-Stufe (Aufbaustufe)
Nachweiteren Semestern erreichen Sie das Niveau der
B1-, B2- sowie C-Stufen (Kurs für Fortgeschrittene)

Wie ist ein Sprachkurs strukturiert?

Die Sprachkurse an der Volkshochschule finden wöchentlich statt. Ein Kursabend dauert 2 Unterrichtseinheiten (90 Minuten). Ein Semester umfasst in der Regel 15 Abende (insgesamt also 30 Unterrichtseinheiten). Jede Niveaustufe endet nach ca. 120 Unterrichtsstunden (4 Semester / 2 Jahre).

Wie finde ich den für mich passenden Kurs?

Bei der Einstufung in den geeigneten Kurs werden Sie von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Volkshochschule beraten. Nützliche Hilfen sind zum Beispiel der Einstufungstest des Bayerischen Volkshochschulverbandes oder der Sprachtest des Cornelsen-Verlages. Bitte wenden Sie sich an die Volkshochschule, um mit dem Ergebnis des Tests und dem aktuellen Kursplan den für Sie passen Kurs finden zu können.

Kann ich auch eine Sprachprüfung ablegen?

Auf Wunsch können Sie mit einer Sprachprüfung das TELC-Zertifikat (The European Language Certificates) erwerben. Die Europäischen Sprachenzertifikate werden zur Zeit auf fünf Niveaustufen (A1, A2, B1, B2 und C1) in neun Sprachen angeboten. TELC-Zertifikate sind europäisch anerkannte Sprachenzertifikate der telc GmbH in Frankfurt/Main in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulverbänden.

Ich möchte meine Mitarbeiter in Fremdsprachen fit machen.

Die Volkshochschule führt auf Anfrage auch Fremdsprachenkurse für Unternehmen und Institutionen durch. Wenden Sie sich an uns. Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot für Ihr Team.

Wo erhalte ich weitere Informationen?

telc-Sprachenzertifikate zur Zeit besonders günstig.
Fragen Sie Ihre VHS nach reduzierten Prüfungsentgelten für Sprachenzertifikate. Sind Sie Schüler oder ermäßigungsberechtigt? Die Gelegenheit ist günstig. Ihre Volkshochschule und die telc GmbH (the European language certificates), der Anbieter von europaweit anerkannten Sprachenzertifikaten, unterstützen Schüler und ermäßigungsberechtigte Personen dabei, ein telc-Sprachenzertifikat zu erwerben. Tun Sie etwas für sich und fühlen Sie sich dann sicherer in Ihrer Fremdsprache. Rufen Sie uns unter Telefon 03 74 21/2 37 70 an, kommen Sie vorbei oder schreiben Sie uns eine Email an oelsnitz@vhs-vogtlandkreis.de.
Ihre VHS informiert Sie gerne über die aktuellen Preise.

 

Beruf

Das kaufmännische Kurs- und Zertifikatssystem der Volkshochschulen - Xpert Business -

Mit dem Xpert Business erwerben Sie fundierte kaufmännische Kenntnisse und Fähigkeiten - vom Einstieg bis zum professionellen Niveau. Xpert Business ist modular aufgebaut und bundesweit anerkannt. Ein Abschluss kann für jedes Modul erworben und Modulgruppen können zu übergeordneten Zertifikaten zusammengezogen werden.

Xpert steht für ein qualitätsvolles, standardisiertes System zur Zertifizierung von fachlichen und persönlichen Kompetenzen im Beruf. Praktische Probleme aus dem betrieblichen Alltag bilden die Basis. Aufbauend auf Ihren Vorkenntnissen können Sie in diesem System auf Ihrem individuellen Weg Ihr Weiterbildungsziel erreichen.

Die Volkshochschule bietet folgende Kurse an:
Finanzbuchhaltung I (Grundlagen)
Finanzbuchführung II (Zusatzwissen)
Finanzbuchführung mit EDV
Lohn und Gehalt I (Grundlagen)
Lohn und Gehalt mit EDV


Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.vhs-sachsen.de und www.xpert-online.de zu erfahren.

 

Bildungsprämie

Was ist das? 
Die Bildungsprämie ist ein staatlicher Zuschuss zur Finanzierung von Weiterbildung. Gefördert wird die Weiterbildung von Personen mit niedrigem und mittlerem Einkommen.

Wie viel?
Ermäßigung einer Kurs- oder Prüfungsgebühr um max. 50 %, höchstens jedoch um 500,00 € (1 x im Kalenderjahr).

Bei welchen Kursen?
Kurse, deren Lernziele beschäftigungsrelevant sind (z. B. PC-Kurse, Sprachkurse).

Für wen?
• Erwerbstätige, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen nicht höher als 25.600 € (bei Alleinstehenden) bzw. 51.200 € (für gemeinsam Veranlagte) liegt
• Berufsrückkehrer/-innen
• Mütter und Väter in Elternzeit

Was muss ich tun?
• Vereinbarung eines Gesprächtermins mit einer Beratungsstelle
• Teilnahme an einem persönlichen Beratungsgespräch

Ablauf des Beratungsgespräches.
• Klärung der persönlichen Voraussetzungen
• Ermittlung des Weiterbildungszieles
• Vorschlag von Weiterbildungsanbietern (z. B. Volkshochschule)
• Prüfung der Relevanz des Weiterbildungszieles im Hinblick auf die Beschäftigungsfähigkeit
• Ausgabe von Gutscheinen bei Erfüllung der Förderkriterien

Annahme und Informationen zu Kursen bzw. Entgegennahme von Gutscheinen in der Geschäftsstelle Oelsnitz und in den Außenstellen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter
www.bildungspraemie.info oder Hotline: 0800/2 62 30 00

 

Wir laden Sie nun zu einer Recherche nach passenden Weiterbildungsangeboten ein. Wir freuen uns, Sie demnächst in einer unserer Veranstaltungen persönlich begrüßen zu dürfen.